Zalando baut neues Verteilerzentrum in Halle im Herbst 2019

Quelle: Zalando.de

In der Saalestadt wird es bald einen neuen Zuwachs geben: Der Online-Modehändler Zalando baut ein zentrales Lager, in dem bis zu 100 Millionen Artikel an die einzelnen Logistikstandorte verteilt werden sollen. Im Herbst 2019 soll der Betrieb des Riesenlagers beginnen.

Bis zu 350 neue Arbeitsplätze

Zunächst sollen nur 120 Mitarbeiter beschäftigt werden, langfristig werden mit dem Logistikzentrum bis zu 350 neue Arbeitsplätze geschaffen. Es wird ein Komplex mit einer 35.000 Quadratmeter großen Lager- und Logistikfläche entstehen, im Star Park, direkt an der Autobahn 14, teilte die Stadtverwaltung Halle mit. Bau und Management übernehmen die Logistikdienstleister Kühne + Nagel. Nach einer Anlaufphase sollen bis zu 100 Millionen Artikel pro Jahr umgelagert werden.

Dieser Artikel erschien zuerst hier.