Weiteres Millionen-Investment für Pflegeplatzmanager aus Thüringen

Pflegeplatzmanager_Gruender
Die Pflegeplatzmanager Gründer Alexander Bauch, Chris Schiller und ihr Team konnten sich kurz vor Weihnachten über ein Investment im einstelligen Millionen Bereich freuen. (Quelle: bm-t)

Das Thüringer Startup Pflegeplatzmanager konnte Weihachten bereits etwas früher feiern! Die bm-t hat Ende Dezember 2019 als Leadinvestor gemeinsam mit der MBG Mittelständische Beteiligungsgesellschaft mbH sowie Privatinvestor Torsten Pfeifer, CEO der Treuenburg Group, einen weiteren einstelligen Millionenbetrag in das junge Unternehmen investiert. Alle Altgesellschafter bleiben an Board und seien mit der Unternehmensentwicklung mehr als zufrieden.

Für mehr Digitalisierung in der Nach- und Weiterversorge

Der Pflegeplatzmanager ist eine webbasierte Plattformlösung, die das Entlassungsmanagement der Krankenhäuser erleichtern soll. Sie professionalisiert das Belegungs- und Aufnahmemanagement der Weiterversorger sowie Krankenkassen, Hilfsmittellieferanten, Krankentransporte und Pflegeberatungsstützpunkte, bei bestehender Pflegebedürftigkeit von PatientInnen. In den meisten Fällen müssen KlinikmitarbeiterInnen 40 – 50 Anrufe (über 3,5 Stunden Arbeitszeit) investieren, um per Telefon oder Fax einen passenden Nach- und Weiterversorgungsplatz für die PatientInnen zu finden. Die Lösung der Pflegeplatzmanager GmbH reduziert diesen Aufwand erheblich.

„Das Unternehmen hat in den letzten Monaten ein leistungsstarkes Team aufgebaut, mit dem es gelingen wird, die gewonnenen Projekte erfolgreich umzusetzen und sich den ambitionierten Zielen für 2020 zu stellen. Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit den Finanzierungspartnern das Unternehmen weiter begleiten können“, so Karin Rabe, Investmentmanagerin bei bm‑t.

2018 gewann Pflegeplatzmanager den Thüringer Innovationspreis 2018 in der Kategorie „Sonderpreis für junge Unternehmen“ und waren 2019 unter den PreisträgerInnen des Deutschen Digital Awards. Bereits im Oktober 2018 konnte die Gesellschaft um die Gründer Alexander Bauch und Chris Schiller eine siebenstellige Finanzierung abschließen.

Pflegeplatzmanager_grafik
Quelle: bm-t & Pflegeplatzmanager GmbH

Pflegeplatzmanager auf dem bundesweiten Vormarsch

Nach achtmonatiger Pilotphase ist das Startup im 4. Quartal 2018 erfolgreich in den Markt eingestiegen. Es folgten mehrere große Rahmenverträge bzw. Kooperationsverträge mit bundesweiten Anbietern aus dem Gesundheitswesen, unter anderem auch mit Krankenhausgesellschaften. Mittlerweile hat sich die Pflegeplatzmanager GmbH zu einer führenden Plattform im Bereich Entlass- und Aufnahmemanagement in Deutschland entwickelt.

Große Ziele für 2020

Im Jahr 2020 hat die Pflegeplatzmanager GmbH weiterhin große Ziele vor Augen. Die Gesellschaft beschäftigt mittlerweile 30 MitarbeiterInnen an den Standorten in Jena und Greiz, sowie Vertriebler in Bayern, Baden-Württemberg und Sachsen. Die Gründer wollen weiterhin die Alleinstellungsmerkmale gegenüber der Konkurrenz vorantreiben. Das Unternehmen betont, dass alle Mitarbeiter des Unternehmens langjährige Erfahrungen im Gesundheitswesen gesammelt haben. Der Pflegeplatzmanager biete als Plattform im Gegensatz zu „kleineren“ Lösungen eine vollumfängliche Marktlösung mit Vorteilen für alle Akteure.

Über die bm‑t:

Die bm‑t beteiligungsmanagement thüringen gmbh ist die Managementgesellschaft für derzeit acht Beteiligungsfonds. Als Universalbeteiligungsgesellschaft für Thüringen investiert die bm‑t in alle renditeträchtigen Branchen und in jede Lebensphase von Unternehmen mit zukunftsträchtigem Geschäftsmodell, von der Gründung bis zur Vorbereitung des Börsenganges oder dem MBO/MBI. Die bm‑t ist ein Finanzinvestor, welcher auf Unternehmertypen und Gründerpersönlichkeiten setzt und diese aktiv unterstützt. Sie verbindet Investition und aktive Unterstützung durch betriebswirtschaftliche Beratung, Strukturierung von Finanzierungskonzepten, und Mitarbeit in Gremien der Unternehmen. Mit einem starken Netzwerk steht die bm‑t ihren GeschäftspartnerInnen als Coach und Sparringspartner zur Seite.

Über die MBG:

Als Selbsthilfeeinrichtung der Wirtschaft fördert und finanziert die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Thüringen kleine und mittlere Unternehmen verschiedenster Branchen mit stillen und offenen Beteiligungen. 

Über Treuenburg:

Die Treuenburg Group ist ein inhabergeführter Immobilienfonds und Venture Capital Investor mit Sitz in der Thüringischen Landeshauptstadt Erfurt. Neben Immobilien Investments in der Mitte Deutschlands, managed Treuenburg ein Portfolio von Beteiligungen an innovativen, jungen Unternehmen. Schwerpunkt sind dabei die Themengebiete: Fintech, Real Estate Innovation und Aging Population.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*