Leipziger SpinLab – The HHL Accelerator nominiert als Top Mentorenprogramm

Accelerator-Programme haben sich in der Vergangenheit als wahre Gründungssprungbretter erwiesen. Die Magie, die dort passiert, ist schwer in Worte zu fassen: Junge, kreative Gründer bringen ihre Ideen und Visionen mit, wo sie auf erfahrene Coaches treffen, die ihren dabei helfen, ihre Visionen Wirklichkeit werden zu lassen. 

SpinLab Leipzig nominiert für Top Accelerator Programme

Das SpinLab – The HHL Accelerator hat bereits einige Startups durch die Decke schießen lassen: SpreadShirt ist nur eins davon. Offensichtlich haben die Coaches einfach den richtigen Riecher für lukrative Innovationen. Denn oft reicht eine gute Idee nicht aus: Bereits bei der Selektion sollte bedacht werden, ob es auch den richtigen Markt für das Produkt gibt, um sicherzustellen, dass das Startup auch langfristig Erfolg mit der Idee hat.  Nun ist der Accelerator beim Ranking von Venionaire Capital als potentielles Top Startup aus Europa nominiert worden.

SpinLab Accelerator prägt die mitteldeutsche Startup Szene

Doch das SpinLab ist nicht der einzige Accelerator, der sich zur Aufgabe gemacht hat, jungen Gründern mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Mittlerweile gibt es die Programme wie Sand am Meer. Weshalb uns das SpinLab jedoch besonders am Herzen liegt, könnt ihr hier nachlesen: 10 gute Gründe für den SpinLab Accelerator. Ein gut ausgebautes internationales Netzwerk an Partnern und Investoren, Kernkompetenzen in den aktuell sehr relevanten Bereichen eHealth, Smart City und die Möglichkeit auch nach dem Programm in der wunderschönen Spinnerei arbeiten zu können, sind nur einige Gründe, die für den HHL Accelerator sprechen. Der Accelerator prägte mit seinem Programm, das mittlerweile in die achte Runde geht, die mitteldeutsche Startup Szene nachhaltig.

Um die mitteldeutsche Startup Szene auch global in den Fokus zu stellen, könnt ihr hier noch bis zum 18. Januar am Voting teilnehmen und eure 3 Lieblings-Startups auswählen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*