Podcast, Live Hangout, Skillsharing – Wie wir uns jetzt online weiterbilden können

Online stehen uns diverse Möglichkeiten offen, wie wir uns in Fachbereichen weiterbilden und ganz neue Skills erlernen können. Besonders spannend kann das auch für dich und dein Startup sein. 

(Werbung, wegen unbezahlter Markennennung)

Schon immer ist es so gewesen, das Menschen unterschiedliche Stärken im Lernverhalten aufzeigen. Der eine kann sich Dinge besser merken, wenn er sie hört, währenddessen sich jemand anders Neues auf dem visuellen Weg besser merken kann. Zum Glück gibt es Online viele unterschiedliche Formate, die es ermöglichen sich neues Wissen anzueignen und über neue Trends und Technologien auf dem Laufenden zu bleiben.

Podcast – Etwas für die Ohren

t3n Podcast

t3n.de ist die Onlineplattform des t3n Magazin, welches sich thematisch mit Themen rund um die digitale Wirtschaft beschäftigt. Zudem gibt es aber eben auch einen Audio-Podcast. Luca Caracciolo und Stephan Dörner, die Chefredakteure von t3n laden wöchentlich einen Experten als Gast ein. Die Themen sind breit gefächert von Gründungen, Kryptowährung, Blockchain, KI. Eine Folge dauert ungefähr 30 Minuten und ist auf der Webseite von t3n, bei iTunes, Spotify und SoundCloud zu hören

Online Marketing Rockstars 

Das OMR Festival, ist eine Veranstaltung für digitales Marketing und Technologie und findet jährlich in Hamburg statt. Philipp Westermeyer lädt sich im OMR Podcast Gäste aus der Branche ein und bespricht mit ihnen die unterschiedlichsten Themenbereiche. 

How I Built This (Englisch) 

Der Podcast How I Built This vom US-Hörfunksender NPR ist ein Muss für jeden Gründer.  In jeder Podcastfolge werden Gäste mit bemerkenswerten Gründungsgeschichten eingeladen, wie zum Beispiel der Airbnb-Gründer Joe Gebbia. Inhaltlich geht es um Businessstrategien und Gründungen. Den Podcast findet man auf How I Built This.

Hotel Matze 

Die Podcast-Reihe von Matze Hielscher ist Teil des Online-Stadtmagazin „Mit Vergnügen„. Anders als in anderen Podcast-Formaten spricht Matze mit seinen prominenten Gästen nicht nur über die klassischen Themen einer Gründung, sondern auch über Themen des Lebens, Hürden und Chancen wie man sich im Alltag immer wieder neu fokussiert und motiviert. Den Podcast findest du hier oder auf Spotify.

Onlineplattformen – Lernen und neue Skills entwickeln 

udemy 

Udemy bietet Video-Kurse zu den unterschiedlichsten Themenbereichen an. Von Fotografie, Web-Entwicklung, Programmierung über Lifestyle, Musik und Sport bis hin zu persönlicher Entwicklung, Organisation und Business-Hacks ist alles zu finden. Die Videos werden von unterschiedlichen Personen gemacht und bieten allein dadurch eine große Vielfalt. Udemy bietet zur Nutzung ein Abo-Modell an. 

Skillshare 

Skillshare ist ebenfalls eine Onlineplattform, welche sich vor allem an Kreativschaffende richtet. Sie bietet Video-Kurse zu unterschiedlichen Themenbereichen an. Experten aus der Branche vermitteln Inhalte sowohl für Anfänger und Fortgeschrittene. Skillshare bietet seinen Dienst als Abo-Modell an. 

Udacity 

Der Fokus dieser Onlineplattform liegt vor allem auf Skills im Tech-Bereich. Die Kursformate werden geleitet von Mitarbeitern von Google, Facebook und AT&T. Die Kurse finden auf Englisch statt.  Es sind Themen von Cloud-Infrastruktur, Webdesign, Data-Science und Android Entwicklung dabei. Ein Kurs verläuft immer zu regelmäßigen Zeiten und dauert in der Regel 12 Monate. Udacity bietet aber auch individuelle Modelle an, dementsprechend variieren auch die Teilnahmebedingungen 

Coursera (Englisch)

Jeder Kurs auf Coursera wird von erstklassigen Dozenten von Universitäten und Unternehmen von Weltrang unterrichtet, sodass ihr jederzeit und überall etwas Neues lernen könnt. Hunderte von kostenlosen Kursen bieten euch Zugang zu On-Demand-Videovorlesungen, Hausaufgabenübungen und Diskussionsforen in der Gemeinschaft. Kostenpflichtige Kurse bieten zusätzliche Quizzes und Projekte sowie ein mitbenutzbares Kurszertifikat nach Abschluss. Kostenpflichtige Kurse starten bei 39$. 

Google Skill Shop 

Google bietet eine Learning-Plattform an, auf der man sich durch die Teilnahme an mehreren Kursen mit den Dienstleistungen von Google vertraut machen kann. AdsAnalytics, Youtube Creator Studio und My Business gehören zu den Google Angeboten. Nach erfolgreicher Absolvierung der Kurse erhält der Teilnehmer ein Zertifikat. Die Kurse im Google Skill Shop sind kostenlos. 

Live Sessions & Hangouts 

Zurzeit gibt es vor allem auf den Plattformen wie Facebook und Instagram viele Angebote sich weiter zu bilden und Kulturprogramm zu erleben. Deswegen macht es Sinn, einfach mal die Social Media Channel deines Lieblings- Theather, -Museums, Musikclubs oder Veranstalters zu beobachten. 

Zusätzlich könnt ihr natürlich in unseren Guides stöbern, und euch zu spannenden Themen wie Projektmanagement Tools, SEO für Amazon oder die Self-Learning-Plattform für Women-Entrepreneurs der Uni Jena informieren.  

 

Wir wünschen all unseren LeserInnen trotz Allem ein frohes Osterfest!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*