Leitfaden zur Internationalisierung von Startups mit einem Übersetzungsbüro

So wird aus einem Startup ein großes internationales Unternehmen

Es ist so gut wie sicher, dass jedes Startup beim Eintritt in einen internationalen Markt mit starkem Wettbewerb, Missverständnissen bezüglich einer fremden Mentalität, Kommunikationsschwierigkeiten und rechtlichen Problemen konfrontiert wird. Was ist erforderlich, um ein Startup zu internationalisieren, und wie kann ein Übersetzungsbüro dabei helfen? 

Anzeige | Gastbeitrag von awise

Die drei größten Herausforderungen bei der Internationalisierung eines Startups

Startups haben ein besonderes Bedürfnis nach Wachstum in Bezug auf Kund:innen, Investor:innen und zukünftige Einnahmen. Potenzielles Wachstum wirkt sich auf die Kapitalisierung eines Unternehmens aus, und die Kapitalisierung ist ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg. Unternehmen müssen ihre derzeitigen Investor:innen zufriedenstellen. Zu den wichtigsten Herausforderungen bei der Internationalisierung des Startups gehören Kund:innen- und Investor:innengewinnung, Produktforschung und Entwicklung.

  • Kundengewinnung

Ein größerer Markt ist ein Schlüsselfaktor, der Geschäftsleute motiviert, ihr Unternehmen zu internationalisieren und die Dienste der professionellen Übersetzungsdienstleister  in Anspruch zu nehmen. Startups sind ein Geschäft, und so ist es nicht verwunderlich, dass ein größeres Volumen an potenziellen Einnahmen und ein größeres Zielpublikum die Unternehmen zur Internationalisierung ermutigt.

  • Produktforschung und Entwicklung

Startups werden meist geschlossen, weil es keine Nachfrage für ein neues Produkt gibt. Dies ist der Grund, den die meisten Gründer:innen für gescheiterte Projekte angeben. Um zu vermeiden, dass ihr kurz nach der Eröffnung in Konkurs geht, müsst ihr im Voraus recherchieren, wofür die Leute in anderen Ländern bereit sind, Geld auszugeben.

  • Gewinnung von Investor:innen

Eine der besten Möglichkeiten, Finanzmittel für einen Startup zu erhalten, ist die direkte Kommunikation mit Investor:innen. Um ihr Interesse zu wecken, müsst ihr beweisen, dass das Projekt definitiv rentabel sein wird. Setzt für die Verhandlungen Dolmetscher:innen ein und macht vorab professionelle Übersetzungen von eurem Geschäftsplan.

Wie kann ein Übersetzungsbüro bei der Lösung dieser Probleme helfen?

„Bevor man ein Startup gründet, sollte man sich nicht zuerst die Frage stellen, wie man eine Million Dollar verdienen kann. Sie müssen lernen, global und über das nächste Jahr hinaus zu denken. Egal, wie viel Geld in die Werbung investiert wird, wenn das Produkt von zweifelhafter Qualität ist, der Inhalt der Website nicht lokalisiert ist und es keine professionelle Übersetzung der Materialien gibt, wird es nicht populär sein, was bedeutet, dass das Geld weggeworfen wird“, so Kate Banaag, International Content Managerin von Übersetzungsbüro Tomedes.

Ausrichtung auf einen mehrsprachigen Kundenstamm

Heutzutage könnt ihr dank dem internationalem Charakter eures Startups Kund:innen aus der ganzen Welt anziehen. Es ist sinnvoll, eine Website in mehreren Sprachen zu erstellen. Wenn ihr einen mehrsprachigen Kundenstamm oder eine noch größere Zielgruppe erreichen wollt, gibt es im Internet Tools, die eure Inhalte automatisch übersetzen. Wenn ihr ein solches Tool auf Ihrer Website installiert, können Besucher:innen die Sprache mit einem Klick ändern. Allerdings werden die Texte dann wie ein Roboter gelesen und die Qualität eurer Inhalte mindern. Vernachlässigt professionelle Übersetzungen nicht, denn sie werden dabei helfen, euer Einkommen zu steigern.

Umgang mit internationalem Kundenfeedback

Die Verbesserung eures Startups kann eine Herausforderung sein, selbst wenn ihr bereits über Erfahrung und treue Kund:innen verfügt. Unabhängig davon, wie lange ihr schon auf dem Markt seid, eine Weiterentwicklung ist nicht möglich, ohne das Feedback zu berücksichtigen. Jeder kann dazu beitragen, den Umsatz zu steigern oder ein zusätzliches Publikum zu gewinnen, indem man seine Meinung über Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung mitteilt. 

Mithilfe von einem professionellen Übersetzungsbüro kann ein Startup alle Rückmeldungen seiner internationalen Kund:innen erhalten und auswerten. Auf der Grundlage dieses Feedbacks kann das Startup sein Produkt oder seine Dienstleistung verbessern und ausbauen.

Präsentiert eure Produkte und Dienstleistungen ausländischen Investoren

Es ist der Traum vieler Unternehmen, ihr Produkt in andere Länder zu bringen. Aber nicht alle sind sich darüber im Klaren, dass diese Art der Ausweitung nicht nur eine Frage des Eintritts in eine neue Region ist, sondern ein ernsthaftes Unterfangen, vergleichbar mit der Gründung eines neuen Unternehmens, es sei denn, man wendet sich an ein Übersetzungsbüro.

Alle Informationsmaterialien für Investor:innen müssen in der Sprache des Landes abgefasst sein, mit dem Sie zusammenarbeiten. Man glaubt, es reicht aus, Materialien ins Englische zu übersetzen. Aber wenn Sie mit Broschüren und Präsentationen in französischer Sprache nach Frankreich oder mit Broschüren und Prospekten in schwedischer Sprache nach Schweden kommen, werden Sie sehr unterschiedlich behandelt. Dies gilt insbesondere für die Märkte im Nahen Osten und in Asien. Ein Übersetzungsbüro kann Ihnen dabei helfen, Ihre Produkte und Dienstleistungen für InvestorInnen wertvoller und interessanter zu machen, indem es sie in verschiedenen Sprachen zur Verfügung stellt.

Steigert euren Startup-ROI mit professionellen Übersetzungen

ROI (Return on Investment) ist ein Maß für die Rentabilität einer Investition. Der ROI muss ständig überwacht werden, um die Wirksamkeit der Werbung zu verbessern und das Budget optimal einzusetzen. Eine Übersetzungsagentur kann euch dabei helfen, Anzeigen auf internationalen Plattformen zu schalten und die Landing Page korrekt zu füllen. Sie muss korrekt in einer Fremdsprache verfasst sein, sonst werden die Nutzer:innen sie schnell wieder verlassen. Ein professionelles Übersetzungsbüro verfasst die Anzeigen kompetent. Euer Text sollte so relevant wie möglich für die Suchanfragen der NutzerInnen und für den Inhalt der Landing Pages sein.

Fazit: Erobert internationale Märkte durch Sprachen

Beim Eintritt in internationale Märkte ist es wichtig, sich auf lokale Partner:innen und professionelle Übersetzer:innen zu verlassen, die mehr Erfahrung haben und die kulturellen und sprachlichen Besonderheiten des Marktes verstehen. Sie werden Ihnen helfen, mit dem geringsten Risiko in den Markt einzusteigen. Durch die Zusammenarbeit mit einem Übersetzungsbüro können Sie Ihrem Unternehmen schnell und ohne finanzielle Verluste ein Fenster zum Weltmarkt öffnen.



Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen