Ideenwettbewerb Delfin sucht sozialinnovative Gründer*innen für Sachsen-Anhalt

(Quelle: Unsplash)

Das 9-monatige Pilotprogramm und der Ideenwettbewerb Delfin richten sich an Interessierte, die eine Idee für den ländlichen Raum in Sachsen-Anhalt haben und hilft durch Workshops und Coachings dabei, daraus ein marktfähiges Geschäftsmodell zu entwickeln. Bewerbungen können noch bis zum 22. Mai 2020 per Mail als PDF beim MITZ Merseburg (Merseburger Innovations- und Technologiezentrum) eingereicht werden. 

Lösungsansätze für Probleme im ländlichen Raum entwickeln

Das EU-Projekt Delfin sucht nach angehenden Gründer*innen, die mit einer sozialinnovativen Idee Lösungsansätze für Probleme im ländlichen Raum (ohne die Städte Halle und Magdeburg) schaffen wollen und diesen damit wieder attraktiver gestalten möchten. Die Idee muss dafür noch nicht ausgearbeitet sein, sondern kann als Konzept vorliegen und wird gemeinsam mit den Coaches und Mentor*innen im Laufe des 9-monatigen Projektzeitraums ausgearbeitet. Ziel ist es, aus der anfänglichen Idee ein marktfähiges Geschäftsmodell mit nachfolgender Finanzierung zu entwickeln. 

Von der Idee zum Sozialunternehmen

Die Voraussetzungen für eine Teilnahme sind eine sozialinnovative Idee, die einen Lösungsansatz für den ländlichen Raum bietet, betriebswirtschaftliches Verständnis, die Bereitschaft auf eine Gründung in Sachsen-Anhalt hinzuarbeiten sowie der Willen an einem 9-monatigen Pilotprogramm teilzunehmen. Noch bis zum 22. Mai 2020 können Bewerbungen als pdf eingereicht werden. Bietet das Konzept einen sozialen Mehrwehrt und ist effektiver als bereits existierende Ansätze? Werden innovative Instrumente und/oder Methoden zur Lösung des Problems eingesetzt? Gibt es einen relevanten Markt und ist das Konzept konsistent? Solche und weitere Fragen zieht die Jury für die Auswahl der Teilnehmer*innen heran. Im Gegenzug erhalten die Teilnehmer*innen im Laufe des Programms unter anderem folgende Leistungen: 

  • thematische Trainings zur Qualifizierung für ihre Gründung
  • Coachings für die Startup-Phase & persönliches Mentoring
  • Unterstützung bei der Suche nach Finanzierungspartner*innen
  • Vermittlung von Netzwerkkontakten 
  • Kostenerstattung in Verbindung mit der Ideenentwicklung.

Der Ideenwettbewerb Delfin sowie das 9-monatige Pilotprogramm sind Initiativen des MITZ Merseburg und der Investitionsbank Sachsen-Anhalt, gefördert von der Europäischen Union im Programm Interreg Central Europe und vom Land Sachsen-Anhalt im Programm REGIO. 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*