Die besten Apps, um die Corona-Zeit mit Freude zu überstehen

Seien wir ehrlich. In diesen für alle chaotischen Zeiten der Pandemie ist man nicht immer gleich automatisch bester Laune. Deshalb lohnt es sich, sich von Zeit zu Zeit selbst zu verwöhnen und mal zurückzulehnen. Und was gibt es Besseres als dies auf die einfachste und praktischste Art zu tun – und zwar am Handy.

ANZEIGE Ein bezahlter Gastbeitrag von Skoove

Mobile Anwendungen sind zu Plattformen geworden, die aufgrund der Vorteile und Funktionalitäten, die sie bieten, von den Benutzern häufig genutzt werden. Aber vielleicht ist dir Sudoku überdrüssig geworden, deine Augen fallen bei Netflix-Marathons langsam zu und du hast Candy Crush nicht mehr angerührt, seit du das Spiel einmal in deinen Träumen gesehen hast. 

Versuch doch mal, dich an Apps auszuprobieren, die dir wirklich etwas bringen. Genauer gesagt, die nicht nur dir, sondern auch deiner mentalen und körperlichen Gesundheit zugutekommen. 

Hier kommen die besten Apps, um dein Wohlbefinden in der Pandemie Zeit zu steigern.

7 Mind 

Ein neues Jahr mit einem tiefen Atemzug und etwas Reflexion zu beginnen, scheint uns der beste Weg, um sich auf die Reise ins Glück zu begeben. Die von deutschen Entwicklern auf den Markt gebrachte App 7 Mind hilft dabei in die Welt der Meditation einzutauchen. Die Idee dahinter ist, dass man in 7 Minuten pro Tag auf längere Sicht zu mehr Ruhe und Gelassenheit im Alltag kommt. Bei Anwendung hat die Mediation einen positiven Effekt, verringert Stress und verbessert das Immunsystem. 

Mit einem benutzerfreundlichen und ansprechenden Design, verschiedenen Meditations Kursen und Themenbereichen, wie Gesundheit, Glück und Sport ist es eine empfehlenswerte Investition für 8,99 Euro im Monat. Versicherte der BARMER Krankenkasse können sich die Kosten des Abonnements sogar zurückerstatten lassen. 

Happify

Happify macht seinem Namen alle Ehre. Diese App nutzt Wissenschaft, die sich auf positive Psychologie konzentriert, um die Benutzer zu unterstützen und ihnen zu helfen, zu lernen, wie man glücklicher sein kann, indem man Gewohnheiten schafft. Happify bietet sowohl Übungen zum Erreichen eines besseren Selbstwertgefühls als auch eine Reihe von Spielen, die dir zeigen, wie du Stress und Alltagsprobleme lösen kannst.  Alle Werkzeuge in dieser App sind darauf ausgelegt, am emotionalen Wohlergehen zu arbeiten. 

Dabei gibt es vier Versprechen an den Endverbraucher, denn mit der App kannst du: negativen Gedanken Einhalt gewähren, Optimismus und Achtsamkeit stärken, Stress und Angst reduzieren und Vertrauen und Selbstachtung aufbauen. Nachweislich wurden 86 % der Vielnutzer innerhalb von zwei Monaten deutlich glücklicher und steigern ihre positiven Emotionen. Es gibt sowohl eine kostenfreie Version, als auch eine Pro Version, die unbegrenzten Zugriff auch sechzig Programme für 144,99 Euro im Jahres Abo. 

Skoove

Die Musik ist eine gesunde Droge. Das ist so, weil unser Gehirn eine Substanz namens Dopamin freisetzt, wenn wir einen Song hören, der uns gefällt. Diese Substanz ist der grundlegende Motor für Freude und Glück. Auch, wenn wir selbst Musizieren lassen sich die gleichen Glücksgefühle produzieren. 

Skoove ist eine der bekanntesten Klavier Lern Apps im deutschsprachigen Raum. Ob vollkommener Anfänger oder Profi spielt dabei keine Rolle, denn man kann aus einer Vielzahl von Videoanleitungen auswählen, Lieder von Mozart bis Ed Sheeran spielen oder lernen, wie du deine Klaviertastatur perfekt beschriftest. Aktives Musizieren eignet sich außerdem super als Ausgleich zum stressigen Alltag und verbessert die Fähigkeiten Probleme zu lösen. 

Das Besondere an Skoove ist, dass die künstliche Intelligenz, die im Backend verankert ist, deinem Spielen in Echtzeit zuhört und dir Feedback in Echtzeit gibt. Ganz wie ein realer Lehrer. Dabei bist du aber in der Einteilung deiner Unterrichtseinheiten viel flexibler, musst nicht einmal das Haus verlassen und sparst auch noch Kosten. Skoove ist nämlich zunächst in einer einwöchigen Proversion kostenfrei, dann für 9,99 Euro monatlich weiter verfügbar. So kann es losgehen und du kannst die Welt in ein paar Takten hinter dir lassen!

Houseparty  

Wenn es eine App gibt, die während des durch Covid-19 verursachten Lockdowns (außerhalb der Kategorie der Trainings-Apps) für Furore sorgt, dann ist es Houseparty

Ja, die App mit der kleinen Hand als Symbol. Eine App, die schon seit geraumer Zeit auf dem Markt ist, aber erst in den letzten Wochen und Monaten ihren Moment des Aufschwungs und der Popularität hatte. Sogar Facebook wollte die App damals übernehmen. Aber es war schließlich die Videospielfirma Epic Games, die Houseparty erwarb. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass sie eine Videogesprächs-App mit vielen Extras ist. Es gibt eine Vielzahl von Apps, die bereits Videoanrufe tätigen können, unter anderem Teams, Hangouts, Skype, Whatsapp. Dies ist also an sich nichts Neues, aber es gibt entscheidende Unterschiede zu Houseparty. 

Houseparty hat jedoch, wie der Name schon sagt, einen anderen Sinn und Zweck – und zwar uns zu unterhalten. Es soll nicht die App sein, die wir im Homeoffice verwenden, sondern die App, die wir für Videoanrufe mit Freunden nutzen. Du lädst Freunde ein, die dann ihre Freunde einladen und diese wiederum andere. Und ehe man sich versieht, hat man einen virtuellen Raum gefüllt mit Menschen, die bereit sind, sich bei einer Reihe von Spielen wie Pictionary, dem klassischen Zeichenspiel, Trivial oder Who’s Who und anderen gemeinsam  amüsieren.

Down Dog: Great Yoga Anywhere

Yoga verbessert das psychische Wohlbefinden gesunder Menschen, erhöht die Lebenszufriedenheit und das Selbstwertgefühl und reduziert Stress und Ängste. Yoga mindert die Müdigkeit und gibt, im Gegenzug, ein Gefühl von erhöhter Energie.

Mit tausenden von Bewertungen im App Store ist Down Dog eine der Apps, die in Sachen Yoga am beliebtesten und am besten bewertet wird (4,9 von 5 Sternen). Zu den Vorzügen gehört, dass es sowohl für Anfänger (sie bietet eine dreitägige Einführung in die Disziplin des Yogas an) als auch für die erfahrensten Yogis geeignet ist. Mit ihren 60.000 Trainingskombinationen wird es unmöglich sein, den gleichen Unterricht zweimal zu wiederholen, so dass Langeweile ausgeschlossen ist. Darüber hinaus kann man zwischen sechs verschiedenen Kursleiter-Stimmen auswählen, so dass jeder Benutzer entscheiden kann, welche er als entspannend oder für sich persönlich angenehm empfindet. 

Wir ermutigen alle, Sport von zu Hause aus zu machen und sich in verschiedensten Asanas (den ruhenden Körperhaltungen) zu mehr Gelassenheit zu verbiegen. 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*