Die neue Start Up Show auf VOX: mit dabei der LindaBra

sexy BH
(c) Comfexy GmbH: Der LindaBra von Gründerin Linda Wonneberger selbst getragen.

Was macht Frau, wenn sie überall vergeblich nach einem passenden, bequemen, haltgebenden und auch noch schönen BH sucht? Genau, einfach selbst einen entwickeln. Gründerin Linda Wonneberger besuchte Wäsche-Messen in Berlin und München und sogar die größte Lingerie Messe der Welt in Paris. Die Leipzigerin war überzeugt, auch mit einem 70F Cup musste es doch möglich sein einen schönen BH zu finden, der Halt verspricht und trotzdem sexy ist? Ihre Suche  nach einem sexy BH, ohne Bügel mit schöner Passform und gutem Halt blieb jedoch erfolglos. Da wusste sie, sie musste einen solchen BH, der all diese Eigenschaften in einem Modell vereint, selbst entwerfen.

Ein bequemer und sexy BH für alle

Die 29-jährige kennt das Problem, einen passenden BH zu finden, selbst. Mit ihrer Oberweite hatte sie häufig Schwierigkeiten das Richtige zu finden, denn das Angebot rangiert häufig zwischen schick mit unbequemen Metall-Bügeln und bequem, aber im „Oma-Design“. Ihre Recherchen bestätigten sie. Nicht nur gab es keinen Alleskönner-BH, sondern Frauen tragen häufig die falschen BH-Größen, weil es keine ausreichende Auswahl gibt. Laut einer Umfrage der Comfexy GmbH tragen 71% der Frauen eine falsche BH Größe. 90% ist die Kombination von Bequemlichkeit mit sicherem Halt und schöner Form am wichtigsten. Doch Linda Wonneberger wurde belächelt und man sagte ihr, dass so ein BH unmöglich sei.

Sei realistisch und plane ein Wunder

ist Linda Wonnebergers liebstes Zitat – es stammt übrigens aus einem Glückskeks. Ihr war schnell klar, dass man das umsetzen kann, woran man glaubt, wenn man einfach versucht es anzugehen. Im Januar schaffte sie es nach 25 Prototypen mit ihrer Schneiderin Stephanie Schneider den perfekten LindaBra zu entwickeln. Sie meldete ihren innovativen BH auch gleich als Patent an.

sexy BH
(c) Comfexy GmbH: Der LindaBra

Der LindaBra hat keine Bügel, sodass es keine unliebsamen Druckstellen gibt. Er macht außerdem ein tolles Dekolleté ohne Polster und hat einen Verschluss ohne pieksende Häkchen. Die Silikon gefüllten Träger vermeiden das Einschneiden und das raffinierte Design verteilt die Zugkraft so, dass der Rücken entlastet wird. Der in Wien entwickelte metallfreie Klemm-Verschluss ist genauso stark, aber flacher als herkömmliche BH-Verschlüsse. Weitere Farben und Modelle des LindaBra sowie die passenden Slips sind bereits geplant.

Gründer-Show Start Up

Ab heute, den 21. März 2018, ist Linda Wonneberger in der TV Show „Start Up. Wer wird Deutschlands bester Gründer?“ mit Karsten Maschmeyer auf Sat.1 zu sehen sein. Der begehrte Titel sichert dem Gewinner-Gründer (oder eben Gründerin) ein Cash-Investment in Höhe von einer Million Euro.  Mehr als 2000 angehende Unternehmer haben sich beworben, doch nur wenige haben es geschafft in die Show zu kommen. Linda konnte mit ihrem LindaBra den Sender überzeugen und ist als eine der 14 vielversprechendsten Gründer/innen mit dabei. Es geht um Unternehmerpersönlichkeit, Leidenschaft, Gründergeist und um das Potential der Geschäftsidee. Nur wer sich beweisen und auf hohem Niveau mithalten kann, hat eine Chance