Cashflow-Optimierung: So führen Sie Ihr Unternehmen zum Erfolg

Quelle: aifinyo AG

Startups und junge Unternehmen haben einige Hürden zu meistern. Eine davon, ist der geschickte Umgang mit den zur Verfügung stehenden Geldmitteln – die sogenannte Cashflow-Optimierung. Zeitmangel oder Unwissenheit führen oft dazu, dass fehlende Liquidität dem Ziel des erfolgreichen Unternehmenswachstums einen Strich durch die Rechnung macht. Da insbesondere zukünftige Geldgeber daran interessiert sind, wie mit den Geldmitteln im Unternehmen umgegangen wird, ist es ratsam, sich ein gutes Liquiditätsmanagement aufzubauen. Die aifinyo AG, ein alternativer Finanzdienstleister aus Dresden, zeigt, wie das zu schaffen ist.

Anzeige: Ein bezahlter Gastbeitrag von Lisa Weber der aifinyo AG in Dresden.

Externe Beratung in Anspruch nehmen

Zunächst sollte sich jedes Startup ein Basiswissen zum Thema Unternehmensfinanzierung aneignen. Bei Bedarf können externe Beratungsstellen – wie Unternehmens- oder Gründerberater – dabei helfen, offene Fragen zu klären. Außerdem sind diese oft in der Lage, mit einem gut ausgebauten Netzwerk Unterstützung zu leisten.

Zahlungsziele anpassen

Um so schnell wie  möglich Geld in das Unternehmen zu bekommen, sollten sich Unternehmer mit den Zahlungsfristen ihrer Lieferanten und Kunden beschäftigen. Beispiel: Wenn ein Händler die Zahlungsziele seines Lieferanten verlängern kann, ist mehr Zeit für die Verarbeitung und den Verkauf der Waren. So kann schneller Geld in das Unternehmen zurückfließen.

Ein anderer Weg ist das Verkürzen der Debitorenziele. Mit attraktiven Anreizen, wie dem Nutzen von Skonti – worunter man das Gewähren von kleinen Rabatten versteht –  können Sie Kunden animieren, ihre Rechnungen so schnell wie möglich zu begleichen.

Unternehmensausgaben optimieren

Der Cashflow kann auch durch die Anpassung von Lagerkosten und anderen Ausgaben optimiert werden. So ist es beispielsweise ratsam, Investitionen gut zu überdenken und nur dann durchzuführen, wenn sie wirklich notwendig sind.

Als frischgebackener Unternehmer ist es unumgänglich die eigenen Zahlungsentwicklungen zu beobachten und der aktuellen Unternehmenssituation anzupassen. Sie sollten niemals Ihre Finanzen aus dem Blickfeld verlieren!

Alternative Finanzierungslösungen nutzen

Startups oder kleine Unternehmen erhalten nur selten finanzielle Unterstützung von Banken, da diese keine ausreichenden Sicherheiten stellen können oder die Bank das Geschäftsmodell nicht versteht. Dennoch gibt es Möglichkeiten, sich schnell und unkompliziert Unterstützung in Sachen Finanzierung zu holen.

Alternative Finanzdienstleister, wie beispielsweise die aifinyo AG, haben verschiedene  Lösungen parat, mit denen Startups sowie kleine und mittelständische Unternehmen individuell und optimal angepasste Unterstützung erhalten.

Rechnungsvorfinanzierung (Factoring)

Beim Factoring werden Rechnungen für eine bereits geleistete Arbeit innerhalb kürzester Zeit vorfinanziert. So können Sie lange Zahlungsziele der Kunden einfach überbrücken.

Warenfinanzierung (Finetrading)

Um einen eingegangenen Auftrag ausführen zu können, muss Liquidität für Wareneinkäufe vorhanden sein. Ein Finetrader zahlt den Wareneinkauf, damit der Auftrag ausgeführt werden kann. Die Rückführung des Geldes erfolgt anschließend in vorab vereinbarten Raten.

Arbeitsmittelfinanzierung (Leasing)

Auch das Anschaffen neuer Arbeitsmittel kann einem kleinen Unternehmen finanziell sehr zu schaffen machen. Durch Leasing werden die Ratenmodelle so an das Unternehmen angepasst, dass der Cashflow entlastet wird. Außerdem geht diese Unterstützung mit Vorteilen, wie mehr finanziellem Spielraum oder einer höheren Planungssicherheit einher.

Forderungsmanagement (Inkasso)

Eine Finanzierungsform, die oft in Vergessenheit gerät, ist das richtige Forderungsmanagement. Die Expertise und neutrale Haltung eines externen Mittlers, kann dabei helfen, Forderungen schnell einzutreiben.

Mit diesen Tipps und auch mit Unterstützung eines Finanzdienstleistungsunternehmens, werden junge Unternehmen sicher einige finanzielle Hürden meistern können. Zudem kann das Unternehmen durch einen optimierten Cashflow weiter wachsen.

Über die aifinyo AG

Als technologieorientierter Finanzdienstleister hat die aifinyo AG erkannt, dass Finanzthemen Unternehmern den Fokus rauben. Dafür tritt die Firma als erfahrener Unterstützer für auf und unterstützt diese in allen Anliegen rund um das Thema Liquidität. Mit digitalen, innovativen und aufeinander abgestimmten Finanzierungslösungen verschafft aifinyo erfolgreichen Unternehmern mehr Zeit, um sich auf ihr Geschäft zu fokussieren. So sollen sie erfolgreicher werden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*