Bewerbungsstart zum Leipziger Marketingpreis 2018

Marketingpreis
Marketingpreis 2017 für Fairgourmet

Unter dem Motto „gutes Marketing ist der Schlüssel zum Erfolg“ verleiht der Marketing-Club Leipzig e.V. in diesem Jahr zum 21. Mal den Marketingpreis. Im Rahmen des Leipziger Marketingpreises werden herausragende Marketingleistungen von Unternehmen aus Leipzig und dem Leipziger Umland ausgezeichnet. Schirmherr des Wettbewerbs ist der sächsische Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Martin Dulig.

Der Marketingpreis 2018

Gemeinsam mit der Sparkasse Leipzig als langjährigem Sponsor und weiterer Partnerunternehmen ehrt der Marketing-Club Leipzig e.V. Marketingkonzepte in den drei Kategorien Marketingpreis LeipzigBester Marketing-Newcomer sowie Bestes Marketing im Handwerk. Die Einreichung ist bis zum 31. Oktober 2018 möglich. Die Verleihung der Preise wird am 19. November 2018 im „Weißen Saal“ in der Kongresshalle am Zoo Leipzig stattfinden. Eine unabhängige und hochkarätige Jury aus 13 Experten und Expertinnen aus verschiedenen Wirtschaftszweigen, unter Leitung von Prof. Dr. Manfred Kirchgeorg, Leiter der Lehrstuhls für Marketingmanagement an der Handelshochschule Leipzig (HHL), sichtet und bewertet die Bewerbungen gemäß einer Vergaberichtlinie.

Leipziger Marketingpreis

Mit dem Hauptpreis, dem „Leipziger Marketingpreis“, würdigt der Marketing-Club Leipzig e.V. das beste langfristig angelegte Marketing-Konzept, das hinsichtlich seiner Ziele, Mittel und Erfolge als besonders herausragend erscheint. Es handelt sich um einen nichtdotierten Ehrenpreis, der auch eine einjährige kostenfreie Mitgliedschaft im Marketing-Club enthält.

Gewinner des Hauptpreises im vergangenen Jahr war die Fairgourmet GmbH, der Gastronomiespezialist für Messen, Kongresse und Tagungen in Leipzig. Detlef Knaack, Geschäftsführender Direktor von fairgourmet, betont: „Nachhaltiges Wirtschaften und Handeln bilden die Grundlage für unsere qualitativ hochwertigen Produkte. Der Marketingpreis 2017 war eine tolle Würdigung unserer Philosophie und ist die beste Motivation, dieser treu zu bleiben.“

Bester Marketing-Newcomer

Junge Marketing-Macher bis zu 38 Jahren können ihre Idee in der Kategorie „Bester Marketing Newcomer“ einreichen und ein Preisgeld in Höhe von 2.000 Euro gewinnen, das von der Firma Rothkegel BauFachhandel GmbH gestiftet wird. Im Jahr 2017 wurde der Preis an binee UG verliehen, einem Start-up für Elektronik-Recycling.

Bestes Marketing im Handwerk

Der Sonderpreis „Bestes Marketing im Handwerk“ wird von der Handwerkskammer zu Leipzig und der IKK classic gestiftet (2.000 Euro) und richtet sich speziell an kleinere und größere Handwerksunternehmen, die mit gutem Marketing für Handwerk werben.

„Mit dem Marketingpreis für Handwerk haben wir 2017 ein Zeichen gesetzt, ein Zeichen für die Sichtbarkeit der Bedingungen in dieser Branche, ein Zeichen für Nachhaltigkeit, ein Zeichen für die Liebe zum Leben“, so die Gewinner des Jahres 2017, Melanie Lobstädt von Melonie // ECHT GUTER STOFF.

Wer kann wie teilnehmen?

Am Wettbewerb können Unternehmen teilnehmen, die ihren Sitz in Leipzig oder im Leipziger Umland haben. Auch Agenturen können sich für den Wettbewerb bewerben: Wenn ein Auftraggeber und dessen Agentur dieselbe Bewerbung einreichen, wird diese als gemeinschaftlich betrachtet. Im Fall eines Gewinns werden dann Auftraggeber und Agentur erwähnt.

Um am Wettbewerb teilzunehmen, muss ein „Ausschreibungs„-Formular ausgefüllt werden. Dabei werden bestimmte Eckdaten der Marketing-Kampagne abgefragt.