Bewerbungsphase für Investforum Pitch-Day 2019 in Halle gestartet

Quelle: Investforum

Vor kurzem ist die Bewerbungsphase für den Investforum Pitch-Day 2019 in Halle gestartet. Innovative Startups haben an diesem Tag die Chance auf potentielle Investoren zu treffen. Das überzeugendste Startup kann sich außerdem über ein Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro freuen.

Am 19. September 2019 findet in Halle (Saale) erneut der Investforum Pitch-Day statt. 25 ausgewählte Startups treffen an diesem Tag im historischen Straßenbahndepot auf zahlreiche Investoren und Unternehmensvertreter und bekommen die Gelegenheit, diese mit einem Pitch von sich und ihrem Unternehmen zu überzeugen.

Bis zum 28. Juli 2019 können sich interessierte Startups noch online für die Teilnahme bewerben. Voraussetzung hierfür sind ein Kapitalbedarf von 50.000 Euro bis 5 Millionen Euro. Für die Registrierung muss ein Kurzprofil sowie ein aktuelles Pitch-Deck hinterlegt werden. Die Startups werden dann durch eine Jury im August aus allen Einreichungen nominiert.

„Die Teilnehmer des Pitch-Days können sich auf eine Innovationsreise mit vielen disruptiven Geschäftsmodellen in einer außergewöhnlichen Atmosphäre freuen. Neben klassischen Pitches werden wir Speedmatchings in historischen Straßenbahnen realisieren sowie weitere Möglichkeiten für Startups und Investoren schaffen, miteinander ins Gespräch zu kommen“, sagt Christian Strebe vom Investforum Startup-Service des Landes Sachsen-Anhalt.

Die Bewerbung und auch die Teilnahme am Investforum Pitch-Day ist für Startups kostenfrei. Tickets für Investoren sind ebenfalls ab sofort online verfügbar.

Die Veranstaltung startet 12 Uhr und bietet Startups und Investoren genügend Raum, um sich auszutauschen. Der Fokus liegt auf den
Pitches der Startups. Das Programm wird zudem durch Investorenpräsentationen abgerundet. Tagsüber ist der Teilnehmerkreis auf die kapitalsuchenden Teams und Investoren begrenzt. Am Abend werden das Startup-Ökosystem der Region und Vertreter aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik mit zum traditionellen Networking geladen. Hier wird auch das überzeugendste Startup durch die anwesenden Investoren gewählt und mit einem Preisgeld von 2.500 Euro prämiert.

Hier ein paar Impressionen aus dem vergangenen Jahr:

Über den Investforum Startup-Service:

Der „Investforum Startup-Service“ richtet sich mit seinen Leistungen und Angeboten an innovative Startups, die auf ihrem Weg zum erfolgreichen Unternehmen begleitet werden. Neben Coachings werden auf Matching-Veranstaltungen wie dem „Investforum Pitch-Day“ die richtigen Ansprechpartner miteinander in Kontakt gebracht. Der „Investforum Startup-Service“ ist Bindeglied zwischen Startups und
Investoren sowie Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft. Durch die enge Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Zielgruppen erhalten Investoren Zugang zu Startups und etablierten Unternehmen, lernen Innovationen kennen und sichern sich damit Wettbewerbsvorteile.

Der „Investforum Startup-Service“ wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Sachsen-Anhalt gefördert und durch die Univations GmbH koordiniert. Darüber hinaus wird der Investforum Startup-Service durch folgende Unternehmen unterstützt: Bürgschaftsbank/Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Sachsen-
Anhalt, bmp Ventures, Ernst & Young, GRUENDELPARTNER, High-Tech Gründerfonds, Hypovereinsbank, IBG Beteiligungsgesellschaft Sachsen-Anhalt, Stadtwerke Halle, Technologiepark Weinberg Campus.

Noch mehr Informationen gibt es hier.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*