Auftakt: HHL SpinLab Investors Day – Whyapply und Motionscloud gewinnen den Start-up Pitch

Gondwanaland: Zwischen insgesamt mehr als 140 exotischen Tierarten sind am Mittwoch den 18. April 2018, Vertreter von Unternehmen und VC-Gesellschaften mit Start-ups aus dem mitteldeutschen Raum zusammengekommen. Neben spannende Impulsvorträgen und Paneldiskussionen haben Start-ups ihre Businessmodells gepicht. 

Die HHL Leipzig und das SpinLab haben gemeinsam ein neues Eventformat für die Corporate Venture-Capital-Szene ins Leben gerufen, welches am Mittwoch den 18.April seinen Auftakt im Gondwanaland in Leipzig feierte. Die Zusammenlegung des HHL International Investors Day und dem SpinLab Demo Day hat ein neues und abwechslungsreiches Format hervorgebracht bei dem neben Impulsvorträgen und Paneldiskussion zu verschiedenen Themen wie Kryptowährung, Digitalisierung und VC’s als Mitinvestoren auch Talent Recruiting und Start-up Pitches auf dem Programm standen. In jeweils zwei unterschiedlichen Pitch-Runden haben zunächst die 5 besten Start-ups Mitteldeutschlands und am Nachmittag die 10 Start-ups des SpinLab sich präsentiert. Per Online-Voting wurden die Gewinner Whyapply und Motionscloud gekürt. 

Das Start-up Whyapply bietet über eine Online-Anwendung datengeschützes Rekruting ohne Stellenanzeigen und Anschreiben an und will Unternehmen und Personen zusammenführen – dafür bekam es eine Auszeichnung durch dem Gründerpreis in Höhe von 2.000€. Motionscloud, aus der Runde der SpinLab Start-ups bietet eine mobile, modulare und künstliche Intelligenz-basierte Schadensregulierungslösung für Versicherer an. Das Gründerteam von Motionscloud wurde mit einer Förderung im Wert von 5.000€ der Stadt Leipzig ausgezeichnet. 

Die Gastgeber, Prof. Dr. Stephan Stubner, Rektor der HHL Leipzig Graduate School of Management und Eric Weber, Gründer und CEO des SpinLab – HHL Accelerator haben durch den Tag geführt. Prof. Dr. Stephan Stubner betonte in seinen Eröffnungsworten: „Wir sind nicht nur in der Start-up-Szene, sondern auch in der Investoren-Szene sehr gut vertreten. Die HHL und das SpinLab fungieren deshalb als perfekte Plattform und Vermittler, um die Venture-Capital-Fonds und Start-up-Szene in Mitteldeutschland in Kontakt zu bringen.“

Zum Ende der Veranstaltung hatten alle Gäste die Möglichkeiten einen Ausflug durch das Gondwanaland des Leipziger Zoos zu unternehmen, sich über Themen des Tages auszutauschen und dabei das ein oder andere exotische Tier zu entdecken. Im Anschluss folgte die Preisverleihung und ein gemeinsames Dinner.

Es war ein erfolgreicher Auftakt des ersten HHL SpinLab Investors Day. Ein interessanter Austausch rund um das Thema VC, unterschiedliche Perspektiven und spannende Diskussionen. Das neue Format bietet ein einzigartiges Zusammentreffen.