3 Millionen Seed-Investment für Fintech Startup und SpinLab-Alumni Maviance PLC

Das in Kamerun ansässige Fintech Startup Maviance PLC hat ein 3 Millionen USD Seed-Investment erhalten. Das Startup war Teil des SpinLab-The HHL Accelerator Programms in Leipzig und ermöglicht mit der Plattform Smobilpay unterversorgten KKMUs, Agenten, Banken und Finanzinstituten in der CEMAC-Region den Zugang zu digitalen Finanzdienstleistungen. Der panafrikanischen Digital Payments Hub MFS Africa steigt als strategischer Investor mit ein. Maviance will die neue Finanzierung nutzen, um seine Präsenz in Kamerun auszubauen und in andere Länder der zentralafrikanischen Wirtschaftsregion (CEMAC) zu expandieren.

Seed-Investment für Maviance

Maviance habe sich für MFS Africa als Investor entschieden, um die panafrikanische Infrastruktur sowie das umfangreiche Produktangebot und die Partnerschaften des Unternehmens zu nutzen, um neue digitale Finanzprodukte in der CEMAC-Region anzubieten, heißt es in der Mitteilung.

In Kamerun beschäftigen Kleinst-, Klein- und mittelständische Unternehmen (KKMU) über 90 % der Arbeitskräfte und tragen rund 36 % zum BIP bei. Vielen KKMUs fehlt jedoch der Zugang zu digitalen Finanzdienstleistungen, um ihr Geschäft auszubauen. Maviance, das monatlich über 500.000 Kunden bedient, hat wichtige Dienstleister, Zahlungsanbieter, Finanzinstitute und Mobilfunkbetreiber an seine digitale Finanzdienstleistungsplattform Smobilpay angeschlossen. Die digitalen Finanzdienstleistungen von Smobilpay helfen Unternehmen, ihre Umsätze zu steigern, indem sie ihre Kunden ermutigen, von bargeldbasierten Transaktionen auf digitale umzusteigen.

Smobilpay ermöglicht unterversorgten KKMUs, Agenten, Banken und Finanzinstituten in der CEMAC-Region den Zugang zu digitalen Finanzdienstleistungen. Maviance’s wachsendes Netzwerk von Agenten und KKMU-Partnern bietet ihren Kunden eine breite Palette an digitalen Finanzdienstleistungen.

Stimmern der Beteiligten

Jerry Cheambe, der Gründer von Maviance, der die Verhandlungen für Maviance führte, sagte:

„Wir sind sehr begeistert von der Produktpipeline und der Expansion von Maviance. Die Möglichkeiten in Zentralafrika sind riesig, und die Nachfrage hat sich in den letzten 12 Monaten mit dem Aufkommen von Covid-19 massiv beschleunigt, da Unternehmen aller Größenordnungen digitale Finanzdienstleistungen annehmen. Darüber hinaus ermöglicht uns der Mentalitätswandel der Regulierungsbehörden hin zu einer progressiven Regulierung sowie die Angleichung der Vorschriften, nahtlose Dienstleistungen über mehrere Geografien und Kundensegmente hinweg anzubieten.“

Der Gründer und CEO von MFS Africa, Dare Okoudjou, der die Transaktion leitete, sagte:

„Die rasante Entwicklung digitaler Finanzdienstleistungen, die wir in Kamerun in den letzten Jahren beobachten konnten, wird sich in der gesamten CEMAC-Region ausbreiten. Dies wird die Nachfrage nach inländischen und grenzüberschreitenden Zahlungen von KKMUs, Sozialunternehmen und Firmen in der Region weiter beschleunigen. Maviance ist als wichtiger Infrastrukturanbieter mit seinen hochrelevanten Produkten gut positioniert, um von dieser wachsenden Nachfrage zu profitieren. Deshalb freuen wir uns sehr über die Partnerschaft mit dem Unternehmen, da wir die Reichweite des MFS Africa Hub in ganz Afrika weiter ausbauen und vertiefen wollen.“

Nkwenti Azong-Wara, CEO von Maviance, fügt hinzu:

„Mit MFS Africa hat Maviance nicht nur einen Finanzierungspartner, sondern vor allem einen strategischen Investor gewonnen, der uns wertvolle Impulse geben wird, um unser Serviceportfolio und Netzwerk zu erweitern und über den GIMACPAY-Switch in die anderen fünf Länder der CEMAC-Region zu expandieren.“

Nach dem Ausbruch von COVID-19 verzeichnet Maviance eine steigende Nachfrage von Unternehmen, ihre Zahlungsprozesse zu digitalisieren und vom Bargeld wegzukommen. Die gemeinsamen Kräfte von Maviance und MFS Africa werden KKMUs die Möglichkeit eröffnen, ihre Prozesse einfach zu digitalisieren und so vom Ökosystem der Mobile-Money-Anbieter und anderer Finanzinstitute zu profitieren, die eine nahtlose Bezahlung von Dienstleistungen unabhängig vom Kanal anbieten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen